05/15 Regalbrand

Datum: 13. August 2015 
Alarmzeit: 13:19 Uhr 
Dauer: 42 Minuten 
Art: B-03 Mittelbrand 
Einsatzort: Am Bannenberg Böttingen 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: MTW, LF10/6 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Donnerstag Nachmittag wurde der Löschzug der Feuerwehr Böttingen in die Straße Am Bannenberg nach Böttingen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrgerätehaus war die Rauchsäule weit hin sichtbar. Der Einsatzort, nur wenige Meter vom Feuerwehrgerätehaus entfernt, wurde mit dem MTW vom Einsatzleiter angefahren.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein mit Paletten beladenes Schwerlastregal neben einem Industriegebäude in voller Ausdehnung brannte. Ein Steilhang war massiv durch das Feuer bedroht. Mit der Schnellangriffseinrichtung des Löschfahrzeuges und zwei zusätzlichen C-Rohren konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Das Industriegebäude, welches sich nur wenige Meter neben der Brandstelle befand, wurde nicht im Mitleidenschaft gezogen. Die gesamte Brandstelle wurde anschließend gründlich abgelöscht. Auch der unmittelbar angrenzende Hang wurde umfangreich mit Wasser behandelt, um die bei den momentan herrschenden Temperaturen die hohe Gefahr eines späteren Flächenbrandes zu minimieren.

Nach zirka 45 Minuten war der Einsatz bei hochsommerlichen Temperaturen beendet und wir konnten wieder ins Feuerwehrgerätehaus einrücken.