09/21 Rauchentwicklung Gebäude

Datum: 28. August 2021 um 18:28
Alarmierungsart: DME
Dauer: 52 Minuten
Einsatzart: Brand > B-04 Brand
Einsatzort: Böttingen, Panoramastraße
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FW Gosheim, FW Mahlstetten, Kreisbereitschaftsleiter DRK, OrgL Rettungsdienst, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

An diesem Samstagabend wurden die Einsatzkräfte gegen 18:30 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus alarmiert.

Beim erstmaligen Anzünden eines Holzofens, zog der Rauch nicht durch das Kamin ab sondern verteilte sich großflächig im Wohnhaus. Der Bewohner konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr einen Großteil des Inhalts aus dem Ofen entfernen und somit eine weitere Ausbreitung des Brandrauchs verhindern. Aufgrund von eingeatmeten Rauchgasen wurde der Bewohner durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf die Kontrolle des Kamins. Anschließend konnte das Wohnhaus wieder an den Besitzer übergeben werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Böttingen und Mahlstetten, sowie die Feuerwehr Gosheim mit der Drehleiter.

Blick auf die Einsatzstelle