Bundesweiter Warntag am 10. September informiert zur Bevölkerungswarnung

Am 10. September findet der erste bundesweite Warntag statt, hierzu ist ein Probealarm um 11.00 Uhr geplant. Ausgelöst werden verschiedene Warnmittel wie beispielsweise Radio, Fernsehen aber auch die Warn-App NINA. Das Landratsamt als Katastrophenschutzbehörde im Landkreis Tuttlingen setzt sein Warnkonzept auf mehrere Säulen. Die Anwendung ganz verschiedener Medien soll eine möglichst breite Verbreitung der Information … Weiterlesen Bundesweiter Warntag am 10. September informiert zur Bevölkerungswarnung

Anmeldung von Nutzfeuern nicht mehr notwendig

Die Anmeldung von Nutzfeuern bei der integrierten Leitstelle Tuttlingen nicht mehr notwendig! Bitte beachten Sie die Hinweise und Regeln zum Entzünden von Nutzfeuern des Landratsamtes Tuttlingen https://www.landkreis-tuttlingen.de/Aktuelles/Pressemitteilungen/Waldbrandgefahr-und-Feuer-im-Wald.php?object=&ModID=7&FID=2527.11310.1&NavID=2328.32&La=1 Feuer im FreienWie kann die aktuelle Feuergefährdung eingeschätzt werden?Der Deutsche Wetterdienst stellt von Frühjahr bis Herbst eine tagesaktuelle Übersicht der Feuergefährdung in der Vegetation bereit und bietet darüber … Weiterlesen Anmeldung von Nutzfeuern nicht mehr notwendig

CO macht K.O.

„Kohlenstoffmonoxid, kurz Kohlenmonoxid (CO), ist ein gefährliches Atemgift, das man nicht sehen, riechen oder schmecken kann.“  – So beschreibt die Kampagne „CO macht K.O“ das tödliche Gas. Aus diesem Grund hat die Feuerwehr drei mobile CO-Warnmelder beschafft, welche ergänzend zum schon vorhandenen Mehrgasmessgerät zum Schutz der Einsatzkräfte dienen.Diese mobilen Warnmelder sind an den Funktionswesten des … Weiterlesen CO macht K.O.

Feuerwehrdienste in Zeiten der Coronakrise

Nachdem nun Sportvereine und andere Gruppen wieder üben dürfen, warteten die Feuerwehren sehnsüchtig darauf, wieder ihren Übungsdienst durchführen zu dürfen. Dies ist nun wieder in Kleingruppen á 10 Personen erlaubt. Die Einsatzabteilung wurde, unter Berücksichtigung der Familienzugehörigkeit und Arbeitgeber, in drei Gruppen aufgeteilt. In diesen Gruppen werden nun, bis zum zurückkehren zur Normalität, nur Dinge … Weiterlesen Feuerwehrdienste in Zeiten der Coronakrise

Öffentlich zugängliche Defibrillatoren in Böttingen

In den vergangenen Tagen wurden zwei öffentlich zugängliche Defibrillatoren in Böttingen installiert. Einer befindet sich rechts neben der Eingangstüre zum Rathaus, in einem Außengehäuse, welches vor äußeren Witterungseinflüssen schützt. Dieser ist im Notfall rund um die Uhr zugänglich. Ein zweiter Defibrillator wurde im Sanitätsraum in der Mehrzweckhalle montiert. Auf diesen kann während Veranstaltungen und Trainings in der … Weiterlesen Öffentlich zugängliche Defibrillatoren in Böttingen

Feuerwehr Böttingen nun auf Social-Media vertreten

Die Freiwillige Feuerwehr Böttingen hat jetzt eine eigene Facebook Seite und einen eigenen Instagram-Kanal.Wir werden auf den Sozialen Medien über neue Ereignisse, Aktivitäten und Einsätze berichten. Über folgende Buttons können Sie unsere Seiten und Kanäle erreichen. Wir freuen uns über zahlreiche Abonnenten! Selbstverständlich halten wir Sie auch weiterhin auf unserer Homepage auf dem Laufenden. Hier … Weiterlesen Feuerwehr Böttingen nun auf Social-Media vertreten

Ausmalbilder

Liebe Kinder, liebe Eltern,um euch etwas die Zeit zu verkürzen, haben wir euch ein paar Ausmalbilder unserer Fahrzeuge erstellt. Ihr könnt euch die Bilder hier herunterladen und für zu Hause ausdrucken. Die Bilder können mit einem Rechtsklick auf das gewünschte Bild (“Bild speichern unter”) heruntergeladen werden. Gerne können Sie die ausgemalten Bilder per Email an … Weiterlesen Ausmalbilder