Grundlehrgang 2019

Wir dürfen 5 neue Feuerwehrfrauen und Männer in der Einsatzabteilung der Feuerwehr Böttingen begrüßen. Diese haben im Zeitraum der vergangenen 6 Wochen am Kombinationslehrgang Grundlehrgang mit Sprechfunker bei der Stützpunktfeuerwehr Gosheim teilgenommen. In insgesamt 70 Unterrichtstunden wurden alle notwendigen Grundtätigkeiten die für den Einsatzdienst notwendig sind vermittelt Wir gratulieren unseren neuen Kameraden: Amelie Flad, Pauline … weiterlesenGrundlehrgang 2019

Übung Unfallrettung

Am Donnerstag, 09.05.2019, galt es bei einem Übungsabend eine eingeklemmte Person zu befreien. Eine Person, dargestellt durch eine Übungspuppe, war mit den Beinen unter einem LKW Rad eingeklemmt. Aufgabe war es, den LKW anzuheben damit die Beine der Person befreit werden können. Erschwert wurde diese Aufgabenstellung vor allem durch die Bauart des LKW. Dieser war … weiterlesenÜbung Unfallrettung

Notruf 112

Die Feuerwehr Böttingen möchte alle Einwohner darüber informieren, dass im Schadensfall (Feuer oder Rauchentwicklung, Kaminbrand, Verkehrsunfälle, Ölspuren oder auch Bäume welche die Fahrbahn blockieren) immer die Leitstelle der Feuerwehr unter der Telefonnummer 112 informiert werden muss. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder vor, dass der eingetretene Notfall einem Mitglied der Feuerwehr persönlich mitgeteilt … weiterlesenNotruf 112

Katastrophenschutzübung zur Bevölkerungswarnung

Am Samstag, den 01. Dezember 2018, führte das Landratsamt Tuttlingen zusammen mit der Gemeinde Böttingen eine Katastrophenschutzübung zur Bevölkerungswarnung durch. Um 9:19Uhr wurden die zuständigen Feuerwehren des Landkreises über digitale Meldeempfänger alarmiert. Die Feuerwehren aus Neuhausen, Tuttlingen-Esslingen, Rietheim machten sich, jeweils mit zwei Personen und einem Mannschaftstransportwagen, auf den Weg nach Böttingen. Die Feuerwehr Möhringen, … weiterlesenKatastrophenschutzübung zur Bevölkerungswarnung

Ankündigung – Katastrophenschutzübung zur Bevölkerungswarnung

Das Landratsamt Tuttlingen führt am Samstag, 1. Dezember 2018, vormittags eine Übung zur Warnung der Bevölkerung im Ortsgebiet der Gemeinde Böttingen durch. Neben Lautsprecherausgaben wird parallel auch die WarnApp NINA des Landkreises beübt. Das Landratsamt als Katastrophenschutzbehörde übernimmt vielfältige Aufgaben zur Bewältigung besonders großer Schadenslagen (Katastrophen). Eine dieser Aufgaben besteht darin, die Bevölkerung zu warnen … weiterlesenAnkündigung – Katastrophenschutzübung zur Bevölkerungswarnung